Infothek

Zurück zur Übersicht
Recht / Tipps und Tools 
Freitag, 29.07.2022

„Umweltbonus“ für E-Autos wird in geänderter Form fortgeführt

Der sog. Umweltbonus für E-Autos wird nach einer Mitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) fortgesetzt und ab dem 01.01.2023 auf batterie- und brennstoffzellenbetriebene Fahrzeuge konzentriert.

Der Kauf von reinen Elektroautos (batterie- oder brennstoffzellenbetrieben) wird ab Januar 2023 je nach Kaufpreis, mit 3.000 Euro bis 4.500 Euro bezuschusst. Ab dem 01.09.2023 wird der Kreis der Antragsberechtigten auf Privatpersonen begrenzt. Für E-Autos über 45.000 Euro Nettolistenpreis entfällt der Umweltbonus ab dem 01.01.2024 vollständig und die Förderung für Plug-In-Hybride läuft Ende 2022 aus.

Die Eckpunkte im Detail finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz.

Zurück zur Übersicht

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.